Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

International College of Hotel Management (ICHM)

Das International College of Hotel Management (ICHM), eine hotelleriesuisse Partnerschule in Adelaide (Australien), bietet vom australischen Staat akkreditierte Bachelor- und Master-Studiengänge an. Absolventen eines eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses bzw. einer Hotelfachschule werden zum Studium direkt zugelassen und für den Masterstudiengang können Fächer angerechnet werden (verkürzte Studiendauer).

Das International College of Hotel Management (ICHM), Adelaide, hat Absolventen der Spitzenklasse hervorgebracht, die heute in allen Managementebenen der internationalen Hotelbranche tätig sind. Von den grundlegenden betrieblichen bis hin zum Managementprozessen, die Studierenden durchlaufen  alle wichtigen Stationen eines Hotels.

Absolventinnen und Absolventen eines eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses im Bereich Hotellerie und Gastronomie können ohne Aufnahmeprüfung den Bachelor of International Hotel Management erwerben. Das Studium am ICHM bietet eine breit abgestützte Hotel-Management Ausbildung. Nebst dem staatlich anerkannten Abschluss wird nach drei Jahren auch das hotelleriesuisse Diplom verliehen (SHA  Diploma).

Absolventinnen und Absolventen der Hotelfachschule Thun bzw. der SSTH - (Swiss School of Tourism an Hospitality) können in nur drei Semestern einen Master in International Hotel Management erlangen. Durch die Abstimmung der Studieninhalte vom ICHM und den Schweizer Hotelfachschulen können die Absolventinnen und Absolventen bereits im zweiten Semester einsteigen.

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass  internationale Studentierende, die ein mehr als zweijähriges Studium am ICHM beginnen und abschließen, nach ihrem Abschluss bis zu zwei Jahre in Australien bleiben und arbeiten können.

Weitere Informationen zu den Studiengängen der ICHM sowie zur Schule finden Sie hier.